Barver (kan)  Der Besuch des Weihnachtsmarktes in Barvers Patengemeinde Lezay sei erneut sehr erfolgreich gewesen, berichtete Patenschaftsausschusvorsitzender Hans-Hermann Borggrefe. Er erzählte in der Gemeinderatssitzung Barver im Schusterkrug, dass die kleine Abordnung aus Barver regionale Spezialitäten auf dem Markt verkauft hätte. "Wir hatten zwar keine Gewinne, aber auch keine Verluste", sagte Borggrefe.

Wichtig bei dem Besuch sei auch die Vertiefung von Kontakten an der Schule in Lezay gewesen, denn der Patenschaftsausschuss strebt im nächsten Jahr einen Schüleraustausch an. Als sehr erfolgreich bewertete Borggrefe auch, dass einige Jugendliche an dem Ausflug zum Weihnachtsmarkt teilgenommen haben. Im nächsten Jahr, vom 24. bis 31. Juli, fährt eine Gruppe wieder nach Frankreich.

Beim Besuch des Weihnachtsmarktes in Lezay von links: Sebastian Markus, Hans-Hermann Borggrefe, Michael Schumacher, Stèphane Geoffroy (Vorsitzender Patenschaftsausschuss in Lezay), Rainer Markus, Reiner Hildebrand, Eckard Meyer, Jürgen Hartmann, Jonas Bösking