Am Samstagabend wird wieder eine Delegation aus Barver aufbrechen, um die französische Partnergemeinde Lezay zu besuchen.
Zwei Teilnehmer der Gruppe haben sich jedoch bereits am vergangenen Samstag auf den Weg gemacht. Mit dem Rennrad!
Tim Hartmann (auf dem Foto links) und Ingo Bösking beabsichtigen nach acht Stationen und ca. 1200 Kilometern gemeinsam mit der Gruppe in Lezay einzutreffen. 
Dort erwartet die Gruppe dann ein von den französischen Freunden ausgearbeitetes Programm unter dem Titel "Redonner espoir et confiance en l'Europe" - "hofft und vertraut wieder auf Europa", gefördert von der Europäischen Union.
2018 07 14 002