Vier Barveraner am 10. Dezember zu den Paten

BARVER (up) • Zwischen der Kirche und der Grundschule in Barver hat das Geschenk der Patengemeinde Lezay zum Patenschafts-Jubiläum einen würdigen Platz gefunden. Bereits beim Weihnachtsmarkt der Samtgemeinde Rehden in Barver war dies weihnachtlich geschmückt worden, und diese Anregung griff am Freitag Heinrich Schlake gemeinsam mit seinem Neffen Marek wieder auf und verzierte es mit Lichterketten. Die Barveraner haben in diesem Jahr übrigens wieder – wie im Vorjahr – eine Einladung zum Weihnachtsmarkt nach Lezay erhalten, der am Sonnabend, dem 10. Dezember, ausgerichtet wird. Das teilte Patenschaftsausschussvorsitzender Hans-Hermann Borggrefe auf der Sitzung des Ausschusses mit.

Offizieller Empfang für 43-köpfige Delegation aus der Patengemeinde Lezay in der Mehrzweckhalle in Barver

Barver (ff) • Der Besuch der 43-köpfigen Delegation aus der Patengemeinde Le­zay erreichte am Montag sei­nen Höhepunkt. Gäste und Gastgeber sowie interessierte Bürger feierten ein Wiederse­hen mit den Freunden aus Frankreich.

Besuchergruppe aus Lezay in Barver


Kurz vor 19 Uhr wurde die 43-köpfige Delegation aus der französischen Patengemeinde Lezay am Donnerstagabend in der Mehrzweckhalle in Barver begrüßt

BARVER (ges) • Von der lan­gen Fahrt ein wenig ge­schlaucht zwar, aber dennoch freudig erregt trafen die 43 französischen Gäste am Don­nerstagabend per Bus bei der Mehrzweckhalle in Barver ein, wo sie von den Gastgebern gewohnt herzlich begrüßt wurden. Küsschen hier, Umarmungen dort.

Mitschnitt eines Interviews mit Michèle und Hermann Blome aus der Sendung Blick ins Land 22. Juli 1985 gesendet im NDR.